Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

SPD fordert mehr Wohnungsförderung und neuen Beauftragten

Zur Linderung von Wohnungsnot in Hessen hat die SPD mehr öffentliche Förderung sowie die Einsetzung eines landesweiten Beauftragten gefordert. Der Mangel an Sozialwohnungen und Wohnungen für Menschen mit mittlerem Einkommen sei landesweit ein Thema, und das zuständige Wohnungsbauministerium wirke überfordert, sagte der Abgeordnete Michael Siebel am Mittwoch im Landtag in Wiesbaden.
Michael Siebel (SPD).

Michael Siebel (SPD).

© Emily Wabitsch dpa/Archiv

Wiesbaden. Siebel forderte, private Klein- und Kleinstanleger für den Sozialwohnungsbau mit öffentlichen Zuschüssen zu gewinnen. Zudem solle die Grunderwerbssteuer für Investitionsprojekte des sozialen Wohnungsbaus von sechs auf vier Prozent gesenkt und die Eigenheimzulage wieder eingeführt werden.

Wohnungsbauministerin Priska Hinz (Grüne) entgegnete, die Landesregierung habe bereits eine Milliarde Euro Förderung aufgelegt, dies reiche aus. Teils seien die Forderungen der SPD bereits umgesetzt, teils liefen sie dem Ziel entgegen. "Hören Sie doch auf mit ihren Unkenrufen, sondern fordern Sie lieber die Kommunen und Investoren auf, auf unsere Programm zuzugreifen", rief die Ministerin in Richtung der SPD-Fraktion.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – SPD fordert mehr Wohnungsförderung und neuen Beauftragten – op-marburg.de