Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

SPD beschließt Untersuchungsausschuss zu NSU-Terroranschlag

Der Mord der NSU-Terroristen an einem türkischstämmigen Internetcafé-Besitzer im April 2006 in Kassel wird von einem parlamentarischen Ausschuss im hessischen Landtag untersucht.
Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionschef der SPD.

Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionschef der SPD.

© Fredrik v. Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Die SPD-Fraktion im Landtag beschloss am Dienstag in Wiesbaden einstimmig die Einsetzung des Gremiums. "Wir sehen keine andere Möglichkeit", sagte Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel.

In den vergangenen Wochen war ein überparteilicher Kompromiss zur Aufarbeitung der rechtsterroristischen Anschläge gescheitert. Schwarz-Grün will von einer Expertenkommission Konsequenzen für die Arbeit von Polizei und Verfassungsschutz erarbeiten lassen. Die SPD verlangte dagegen außerdem ein Gremium, das Pannen und Widersprüche bei den damaligen Ermittlungen aufklären soll. Die Linke fordert seit langem einen U-Ausschuss.

Die SPD will am Donnerstag ihren Antrag im Landtag einbringen. Ein positives Votum dort ist nicht nötig, da die SPD-Fraktion die für eine Einsetzung des Ausschusses notwendige Stimmenzahl selbst aufbringt. Man hoffe weiter auf einen überparteilichen Konsens für die gemeinsame Einsetzung des Ausschusses. Aus inhaltlichen Gründen werde man aber keinen Antrag zusammen mit der Linken einbringen.

Schwarz-Grün bekräftigte erneut die Ansicht, dass ein U-Ausschuss der "parteipolitischen Inszenierung" diene und keine neuen Erkenntnisse bringe. Die CDU kündigte an, sich bei der Abstimmung am Donnerstag der Stimme zu enthalten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – SPD beschließt Untersuchungsausschuss zu NSU-Terroranschlag – op-marburg.de