Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Justiz

SPD-Fraktion fordert Aufklärung über Präsidenten-Berufung

Die SPD im Landtag will von der Landesregierung wissen, warum die Besetzung der Präsidentenstelle am Landessozialgericht erneut gescheitert ist. Dazu hat sie nach eigenen Angaben vom Montag einen dringlichen Berichtsantrag gestellt.
Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU).

Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU).

© Daniel Naupold/Archiv

Wiesbaden. Darin wird Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) aufgefordert, am Mittwoch im Rechtspolitischen Ausschuss die konkreten Hintergründe zu dem Verfahren zu nennen.

"Wir erwarten, dass sich die Ministerin im Ausschuss endlich zu diesem Besetzungsdesaster erklärt", begründeter die rechtspolitische Sprecherin der Fraktion, Heike Hofmann (SPD), die Initiative. Denn sie vermutet Mauschelei: Es scheine, als ob ein Bewerber ohne Rücksicht auf Recht und Gesetz durch das Verfahren geschleust worden sei.

Der Präsidentenposten an Hessens höchstem Sozialgericht ist seit Ende 2012 unbesetzt. Nach einem ersten Abbruch des Verfahrens 2013 bewarben sich in einem zweiten Durchgang unter anderem eine Richterin und ein Beamter. Kühne-Hörmann entschied sich für den Beamten, die Richterin erhob daraufhin Beschwerde beim Verwaltungsgericht Frankfurt. Das untersagte dem Land Hessen, den Beamten zu ernennen. Eine Beschwerde des Landes dagegen blieb vor dem Verwaltungsgerichtshof erfolglos. Die Stelle musste Anfang August erneut ausgeschrieben werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Justiz – SPD-Fraktion fordert Aufklärung über Präsidenten-Berufung – op-marburg.de