Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auszeichnungen

Religionskritischer Preis für Menschenrechtler

In seiner Heimat Saudi-Arabien drohen ihm 1000 Peitschenhiebe, in Frankfurt wird der inhaftierte Menschenrechtsaktivist Raif Badawi geehrt. Der Festakt am Samstag steht unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen.
Ensaf Haidar, Menschenrechtsaktivistin und Frau von Raif Badawi.

Ensaf Haidar, Menschenrechtsaktivistin und Frau von Raif Badawi.

© PATRICK SEEGER/Archiv

Frankfurt/Main. Der inhaftierte saudi-arabische Blogger Raif Badawi, der zur Symbolfigur für die Unterdrückung in seinem Heimatland geworden ist, erhält an diesem Samstag in Frankfurt den "Deschner-Preis" der religionskritischen Giordano-Bruno-Stiftung. Da der Häftling die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung nicht selbst abholen kann, nimmt Badawis Frau, die Menschenrechtsaktivistin Ensaf Haidar, den Preis entgegen. Die Eheleute werden laut Stiftung geehrt für ihren "gemeinsamen, mutigen und aufopferungsvollen Einsatz für Säkularismus, Liberalismus und Menschenrechte, der weit über Saudi-Arabien hinaus Bedeutung hat". Haidar lebt mit den drei gemeinsamen Kindern im kanadischen Exil.  

Die Laudatio hält der deutsch-arabische Islamkritiker Hamed Abdel-Samad, der unter anderem mit seinem Bestseller "Mohamed. Eine Abrechnung" für Aufsehen sorgte. Der Festakt in der Deutschen Nationalbibliothek (17 Uhr) steht nach Angaben der Organisatoren unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen.

Badawi, der im vergangenen Jahr auch den Sacharow-Preis des Europaparlaments und den "Freedom of Speech Award" der Deutschen Welle erhielt, wurde 2014 zu zehn Jahren Haft und 1000 Stockhieben verurteilt. Er soll angeblich den Islam beleidigt haben. Die ersten 50 Stockhiebe hat bereits erhalten, die weitere Bestrafung wurde vorläufig ausgesetzt, offiziell aus Gesundheitsgründen. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech







  • Sie befinden sich hier: Auszeichnungen – Religionskritischer Preis für Menschenrechtler – op-marburg.de