Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Geschichte

Politiker erinnern in Grenzmuseum an Opfer deutscher Teilung

Politiker aus Hessen und Thüringen haben der Opfer der deutschen Teilung gedacht. Sie legten am Donnerstag einen Kranz an der Grenzgedenkstätte Point Alpha im osthessischen Rasdorf nieder.
Point Alpha war einer der wichtigsten Beobachtungspunkte.

Point Alpha war einer der wichtigsten Beobachtungspunkte.

© P. Reinken/Archiv

Rasdorf. An der Veranstaltung am Vorabend der Tages der Deutschen Einheit nahmen Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU), der Thüringer Wirtschaftsminister Uwe Höhn (SPD) und der stellvertretende Leiter der Botschaft der USA in Deutschland, James Melville, teil.

Am Freitag wird der Tag der Deutschen Einheit mit einem ökumenischen Gottesdienst begangen (10.00 Uhr). Auf dem Plan stehen (ab 14.00 Uhr) auch Zeitzeugengespräche zum Thema "25 Jahre Mauerfall" und ein bunter Familientag mit vielfältigem Programm. Die Heeresfliegerwaffenschule Bückeburg übergibt der Point Alpha Stiftung einen weiteren restaurierten historischen Hubschrauber.

Das ehemalige US-Militärlager namens Point Alpha an der Grenze von Hessen zu Thüringen ist heute ein Museum, ein Mahnmal der deutsch-deutschen Teilung und ein Ort für politische Bildung. Besuchern bietet sich im Museum im "Haus auf der Grenze" im benachbarten Geisa eine seit Ende März neugestaltete Dauerausstellung. Sie befasst sich mit der Zeit der deutschen Teilung und der Staatsgrenze der DDR im Kalten Krieg.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Geschichte – Politiker erinnern in Grenzmuseum an Opfer deutscher Teilung – op-marburg.de