Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Umwelt

Nach Terror: Naturschützer drängen auf Klimaschutzvertrag

Nach den Anschlägen von Paris dringt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auf "gute Ergebnisse" beim Weltklimagipfel in der französischen Hauptstadt.
Logo des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland.

Logo des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland.

© Jens Kalaene/Archiv

Bad Hersfeld. Diese könnten zu mehr Frieden beitragen. 142 Delegierte des Verbandes mit gut 530 000 Mitgliedern und Förderern verabschiedeten bei ihrer Jahrestagung am Wochenende im hessischen Bad Hersfeld einstimmig zwei Resolutionen zur Weltklimakonferenz vom 30. November bis 12. Dezember in Paris.

In der ersten fordern sie nach Mitteilung vom Sonntag einen "gerechten Klimaschutzvertrag". Dieser solle dazu beitragen, die Erde vor mehr Naturkatastrophen zu bewahren. In der zweiten Resolution dringen die Umweltschützer auf die Abkehr von fossilen Energien. Die Energiewende funktioniere am besten von unten, also getragen von Bürgern, Genossenschaften und Kommunen, die in erneuerbare Energien investieren und den Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas vorantreiben.

In Paris müssten die Staats- und Regierungschefs laut dem BUND strenge Verringerungen der Treibhausgasemissionen beschließen. Diese müssten gerecht unter allen Staaten aufgeteilt werden und die globale Erwärmung auf maximal 1,5 Grad beschränkt werden. Besonders von Klimaschäden betroffene Länder müssten unterstützt werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Umwelt – Nach Terror: Naturschützer drängen auf Klimaschutzvertrag – op-marburg.de