Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Nach Bombenfund: Rad-Veranstalter rechnet nicht mit Absage

Trotz des Bombenfundes in Oberursel rechnen die Veranstalter des internationalen Radrennens in Frankfurt nicht mit einer Absage. "Ich sehe im Moment keine Gefährdung des Rennens", sagte Veranstalter Bernd Moos-Achenbach am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.
Das Radrennen rund um Frankfurt soll stattfinden.

Das Radrennen rund um Frankfurt soll stattfinden.

© Arne Dedert

Frankfurt/Main. Nach offiziell nicht bestätigten Informationen des Privatsenders Hitradio FFH soll das traditionelle Radrennen rund um Frankfurt am 1. Mai Ziel eines Anschlags gewesen sein. Die Organisatoren selbst haben nach eigenen Angaben darüber noch keine Informationen von der Polizei.

Die 54. Auflage des Radklassikers führt über 206 Kilometer durch den Taunus in die Frankfurter City. Bislang waren 700 Polizisten zur Sicherung der Strecke vorgesehen, das Sicherheitsaufgebot könnte nun verstärkt werden. Star der Veranstaltung ist der Wahl-Frankfurter John Degenkolb, der zuletzt Paris - Sanremo und Paris - Roubaix gewonnen hat.

Bei einer Durchsuchungsaktion in Oberursel war in der Nacht zum Donnerstag eine selbst gebaute Bombe gefunden worden, wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft bestätigte. Hessens Sicherheitsbehörden haben nach Angaben von Innenminister Peter Beuth mit der Festnahme eines Ehepaars einen mutmaßlichen Terroranschlag verhindert. Es gebe den Verdacht eines salafistischen Hintergrunds, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag im Landtag in Wiesbaden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Nach Bombenfund: Rad-Veranstalter rechnet nicht mit Absage – op-marburg.de