Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Steuern

Mit Grunderwerbsteuer-Reform Tricksern das Handwerk legen

Das Land Hessen startet einen Vorstoß, um Tricksereien großer Immobilienkonzerne bei der Grunderwerbsteuer einen Riegel vorzuschieben. Millionenschwere Immobilientransaktionen würden heute vollzogen, ohne dass Grunderwerbsteuer gezahlt werde, kritisierte der hessische Finanzminister Thomas Schäfer am Mittwoch.
Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

© Boris Roessler/ Archiv

Berlin. Es gebe dringenden Handlungsbedarf. Der CDU-Politiker kündigte einen Vorstoß für eine Reform für die Finanzministerkonferenz an diesem Donnerstag in Berlin an. Er hoffe auf einen Beschluss, "gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten".

Die bisherigen Bemühungen gegen "Steuergestaltungen" bei der Grunderwerbsteuer reichten noch nicht aus, heißt es in einem Schreiben Schäfers an die Länderkollegen. Immobilienkonzerne nutzten auch nach der Gesetzesänderung 2013 immer neue Ansätze, um der Belastung mit Grunderwerbsteuer zu entgehen. Die Veräußerung eines Grundstücks erfolge beispielsweise nicht durch direkte Übertragung des Grundstücks, sondern durch Übertragung der Anteile an der Immobiliengesellschaft.

"In der Praxis führt dies dazu, dass jede Grundstücksübertragung der "kleinen Häuslebauer" besteuert wird, während millionenschwere Grundstücksübertragungen von Immobiliengesellschaften häufig steuerfrei gestaltet werden", kritisierte Schäfer. Es sei kaum vorstellbar, dass nur die "Kleinen" zahlten, für die sich die Umgehungsgestaltungen nicht lohnten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Steuern – Mit Grunderwerbsteuer-Reform Tricksern das Handwerk legen – op-marburg.de