Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

Minister sieht keine Finanznot am Flughafen Hahn

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) sieht mit der Option eines 34-Millionen-Euro-Kredits des Landes für den Flughafen Hahn eine gute Grundlage für die Verkaufsgespräche.
Passagiertreppen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn.

Passagiertreppen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn.

© Thomas Frey/Archiv

Mainz. "Das wäre ein Instrument, um Verkaufsverhandlungen weiter zu begleiten und zu ermöglichen", sagte Lewentz am Donnerstag im Landtag in Mainz. Die Gesellschaft Dornbach habe die Finanzlage des Flughafens geprüft und die bisherigen Angebote von Bietern mit einbezogen. "Es ist deshalb von einer positiven Fortführungsprognose auszugehen." Damit wäre ein Kredit möglich. Derzeit lägen "keine Insolvenz-Eröffnungsgründe" vor. Der erste Verkaufsversuch war gescheitert.

Die CDU-Opposition fragte den Minister, inwieweit der Airport Hahn mit dem verlängerten Ryanair-Vertrag attraktiver für Käufer wird. Der Flughafen profitiere von dem um fünf Jahre verlängerten Vertrag, sagte Lewentz. Ryanair sei auch ein einjähriger Vertrag oder eine Ausstiegsoption angeboten worden, die Fluggesellschaft habe die Alternativen aber abgelehnt. CDU-Fraktionsvize Alexander Licht zeigte Zweifel an der Einschätzung der Regierung zu einer positiven Geschäftsprognose des verschuldeten Flughafens. Aufsichtsratschef Salvatore Barbaro (SPD) hatte nach einer Sitzung am Montag gesagt, die Wirtschaftsprüfer hätten die Frage bejaht, ob es "eine überwiegend wahrscheinliche Fortschrittsprognose" gebe.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – Minister sieht keine Finanznot am Flughafen Hahn – op-marburg.de