Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kirche

Mehr als 2000 Sternsinger im Fuldaer Dom erwartet

Über 2000 Kinder und Jugendliche werden Ende Dezember bei der bundesweiten Eröffnung des Dreikönigssingens in Fulda erwartet. Die Menge an Teilnehmern packe der Dom so gerade, sagte Bischof Heinz Josef Algermissen am Mittwoch.
Die Sternsinger sammeln Geld für Kinder in Not.

Die Sternsinger sammeln Geld für Kinder in Not.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Fulda. Ursprünglich sei mit 1500 Teilnehmern gerechnet worden. Außer den Sternsingern aus der Region haben sich Teilnehmer aus den Diözesen Essen, Mainz, Paderborn, Hildesheim, Speyer und Würzburg angemeldet. Fulda ist erstmals Gastgeber der Eröffnung.

Die Sternsinger ziehen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür und sammeln Geld für Kinder in Not. Die 58. Aktion dieser Art steht unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!". "Es ist eines der ärmsten Länder Lateinamerikas", sagte der Präsident des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", Klaus Krämer.

Eröffnet wird das Dreikönigssingen am 29. Dezember. Seit dem Start im Jahr 1959 hat sich das Sternsingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Rund 948 Millionen Euro wurden seitdem gesammelt, alleine im vergangenen Jahr kamen 45,5 Millionen Euro zusammen. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kirche – Mehr als 2000 Sternsinger im Fuldaer Dom erwartet – op-marburg.de