Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Demonstrationen

Mehr als 1000 Menschen protestieren in Hessen gegen IS-Terror im Irak

Mehr als 1000 Menschen haben am Samstag in Hessen gegen die Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak demonstriert. Die Protestmärsche in der Frankfurter Innenstadt und im osthessischen Bad Hersfeld verliefen friedlich, wie die Polizei mitteilte.
Etwa 1500 Kurden und Jesiden beteiligten sich an der Demo.

Etwa 1500 Kurden und Jesiden beteiligten sich an der Demo.

© Boris Roessler

Frankfurt/Main. Die Demonstranten forderten auf ihren Plakaten ein Ende des Vorgehens gegen kurdische Jesiden. Die Demonstranten zeigten auch Fahnen, auf denen das Konterfei des PKK-Führers Abdullah Öcalan zu sehen war. Die Arbeiterpartei Kurdistans PKK (Partiya Karkeren Kurdistan) ist seit 1993 in Deutschland verboten.

Der Verband der Studierenden aus Kurdistan hatte zu der Demonstration in der Frankfurter Innenstadt aufgerufen, "um weitere Massaker zu verhindern und die Öffentlichkeit zu Taten zu bewegen", wie es in der Einladung hieß. Mit einer Kundgebung und einer Mahnwache am späten Nachmittag wurde die Veranstaltung beendet. "Es blieb absolut friedlich", sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei sprach von bis zu 1000 Teilnehmern, Augenzeugen berichteten von mehr als 1500.

In Bad Hersfeld demonstrierten laut Polizei indes rund 100 Menschen gegen die Gräuel der Terrororganisation, auch hier blieb es den Angaben zufolge friedlich. Auch in anderen deutschen Städten gingen Kurden am Samstag auf die Straße, in Bielefeld wurden Tausende Demonstranten gezählt.

Im Nordirak sind derzeit Zehntausende Menschen auf der Flucht vor Extremisten der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS). Die Flüchtlinge gehören der religiösen Minderheit der kurdischen Jesiden an, einer monotheistischen Religion. In Deutschland leben nach Schätzungen bis zu 90 000 Jesiden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Demonstrationen – Mehr als 1000 Menschen protestieren in Hessen gegen IS-Terror im Irak – op-marburg.de