Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Lewentz: Vorgeschlagene Fluglärmpausen bringen keine Entlastung

Mainz (dpa) - Neben der Fluglärmkommission stoßen die fünf vorgeschlagenen Lärmpausenmodelle am Frankfurter Flughafen auch bei der rheinland-pfälzischen Landesregierung auf wenig Begeisterung.
Verkehrsminister in Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz.

Verkehrsminister in Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz.

© F. v. Erichsen/Archiv

Sie verbesserten die Situation im Land nicht nachhaltig, sagte Verkehrsminister Roger Lewentz (SPD) nach einer Mitteilung am Mittwoch in Mainz. "Die Prüfung der einzelnen Varianten zeigt, dass keines der fünf Modelle in der Lage ist, bei Ostwind-Wetterlagen die Region Mainz und Rheinhessen durchgreifend zu entlasten."

Bei den von Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) vorgeschlagenen Lärmpausen sollen Start- und Landebahnen in den Randstunden abends und morgens im Wechsel nicht genutzt werden. Auf diese Weise soll das sechsstündige Nachtflugverbot um eine Stunde Ruhe verlängert werden. Die Fluglärmkommission hatte ihrerseits in Raunheim betont, keines der Modelle stoße auf Zustimmung. Lewentz sagte, er teile deren Auffassung, dass von den Lärmpausenmodellen bei Ostbetrieb mangels Vorteilen abgesehen werden sollte.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Lewentz: Vorgeschlagene Fluglärmpausen bringen keine Entlastung – op-marburg.de