Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Landrat erhält nach Drohungen erneuten Schmähbrief

Der wegen seiner Flüchtlingspolitik bereits mit Morddrohungen konfrontierte Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), hat einen neuen Schmähbrief erhalten.
Erich Pipa präsentiert am 11.09.2015 die Morddrohung.

Erich Pipa präsentiert am 11.09.2015 die Morddrohung.

© Jörn Perske

Gelnhausen. Er sei erneut übel beschimpft worden, sagte Pipa am Dienstag und bestätigte einen Bericht von "hr-Info". "Es gab zwar keine Todesdrohungen, aber verbale Beleidigungen. Ein anonymer Verfasser wirft mir vor, dass ich "Kanaken ins Land reinhole" und den Zuzug von Migranten erleichtere", wiederholte Pipa Passagen sinngemäß.

Der Landrat erstattete Anzeige. Der Staatsschutz sei eingeschaltet. Die Polizei in Offenbach bestätigte den Eingang einer Anzeige wegen Beleidigung.

Pipa sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Ich finde es krass, dass man so mit Hass übersät wird, nur weil man sich für in Not geratene Menschen einsetzt. Das macht mich betroffen und wütend." Er werde weiter bei seinem humanen Kurs bleiben: "Ich ziehe mein Programm durch. Ängstlich bin ich nicht, aber schon etwas angespannter."

Für Pipa ist es nach eigener Aussage mittlerweile der vierte Droh- oder Schmähbrief. Im September 2015 war ihm gedroht worden, dass man ihn aus dem Weg räumen werde. Er hatte danach Polizeischutz bekommen. Das Schreiben stammte von der Initiative Heimatschutz Kinzigtal, die dem rechtsextremen Spektrum zugeordnet wird. Pipa vermutet, dass es sich bei dem aktuellen Brief um den selben Absender handelt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Migration – Landrat erhält nach Drohungen erneuten Schmähbrief – op-marburg.de