Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

Kultusminister Lorz will mit Frankfurter Gymnasien reden

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) will alle 20 Frankfurter Gymnasien zu Gesprächen über die geplanten Streichungen bei den Lehrerstunden einladen. Bei den Treffen nach der Sommerpause mit jeder einzelnen Schule solle herausgefunden werden, "wo es kneift", und ob Kürzungen etwa bei den Zusatzstunden für Deutsch und Mathe sowie für soziale Belange etwas abgemildert werden könnten, kündigte der Minister am Mittwoch bei einem Besuch in der Carl-Schurz-Schule in Frankfurt an.
Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU).

Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU).

© Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. "Meine Fachleute waren von der Heftigkeit der Proteste überrascht."

Es gehe um eine Umverteilung von Stellen, weil das Land das Ganztagesangebot, die Inklusion behinderter Schüler und die Deutschförderung an den Schulen ausbauen wolle, betonte Lorz. Der Etat könne dafür aber nicht erhöht werden.

"Es gibt ein riesen Stadt-Land-Gefälle", sagte Studienleiter Michael Winn von der Carl-Schurz-Schule. "Als G8- und Stadtschule sind wir besonders betroffen." Schüler, Eltern und Lehrer hatten vor allem in Frankfurt die geplante Reduzierung von Lehrerstunden in den vergangenen Wochen mehrfach kritisiert und waren dafür auch auf die Straße gegangen. Der Philologenverband sprach von einem Angriff auf Gymnasien und Gesamtschulen mit Oberstufen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Schulen – Kultusminister Lorz will mit Frankfurter Gymnasien reden – op-marburg.de