Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Parteien

Keine massiven Parteiaustritte nach Wechsel an AfD-Spitze

Der turbulente Wechsel an der Spitze des AfD-Bundesvorstands hat bislang keine größeren Auswirkungen auf den Landesverband in Hessen. "Es hat keine massive Austrittswelle gegeben", sagte Peter Münch, einer von drei Sprechern des Landesvorstands, am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden.
Frauke Petry und Jörg Meuthen sind das neue Führungsduo der AfD.

Frauke Petry und Jörg Meuthen sind das neue Führungsduo der AfD.

© Federico Gambarini

Wiesbaden. Er rechne auch nicht damit, dass nach der Parteitagsniederlage von AfD-Gründer Bernd Lucke in den nächsten Tagen hessische Mitglieder der Partei den Rücken kehren werden. Die sächsische Landeschefin Frauke Petry hatte Lucke auf dem AfD-Bundesparteitag in Essen am vergangenen Wochenende von der Parteispitze verdrängt. Sie steht für den rechten Flügel der AfD, Lucke hatte den liberal-konservativen Flügel vertreten.

In Hessen gibt es die Alternative für Deutschland (AfD) seit dem Frühjahr 2013. Die Partei zählt nach Angaben von Münch derzeit 2015 Mitglieder. Nach monatelangen Querelen hatte die Partei in Hessen Ende Mai einen Vorstand gewählt. Neben Münch wurden Albrecht Glaser und Rolf Kahnt für die Landesspitze gekürt. Glaser rückte auf dem Bundesparteitag auch auf den Posten des stellvertretenden Bundesvorsitzenden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Parteien – Keine massiven Parteiaustritte nach Wechsel an AfD-Spitze – op-marburg.de