Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

Kassenärzte informieren über Folgen von Bundesgesetz in Hessen

Bundestag und Bundesrat beraten derzeit über einen Gesetzentwurf, der die Versorgung von Kranken verbessern soll. Was das sogenannte Versorgungsstärkungsgesetz für Hessen bedeutet, darüber informiert die Kassenärztliche Vereinigung (KV)heute in Frankfurt.
KV informiert über Bedeutung des Versorgungsstärkungsgesetz.

KV informiert über Bedeutung des Versorgungsstärkungsgesetz.

© N.Armer/Archiv

Frankfurt/Main. Das Gesetz ist aus Sicht der Kassenärzte "vor allem ein Versorgungs-Umgestaltungsgesetz", wie die KV-Spitze im Vorfeld erklärte. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, mehr Ärzte in strukturschwachen Gebieten und weniger in Ballungszentren anzusiedeln und mehr medizinische Versorgungszentren zu gründen. Patienten sollen binnen vier Wochen einen Termin bei einem Facharzt bekommen und bei planbaren Eingriffen das Recht haben, eine zweite Meinung einzuholen.

Weiteres Thema: die geplante "Krankenhauseinweisungsrichtlinie". Die KV hat Bedenken. Die Richtlinie führe zu weiterer Bürokratie und erhöhe die Gefahr, dass Ärzte für eine Überweisung in Regress genommen werden, finden die KV-Verantwortlichen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – Kassenärzte informieren über Folgen von Bundesgesetz in Hessen – op-marburg.de