Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Flüchtlinge

Jugendherbergen prüfen Aufnahme von Flüchtlingen

Angesichts voller Flüchtlingsheime könnten Asylsuchende demnächst auch in hessischen Jugendherbergen unterkommen. Gerade mit Blick auf den Herbst und Winter "sind wir dabei zu überlegen, welche Häuser wir zur Verfügung stellen können", sagte Bob Tode, der Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH).
Geflüchtete könnten bald in hessischen Jugendherberge unterkommen.

Geflüchtete könnten bald in hessischen Jugendherberge unterkommen.

© F. von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Es ginge demnach um befristete Angebote in belegungsschwachen Zeiten.

"Derzeit können wir keine Räume anbieten, weil wir Hochsaison haben und alle Häuser gut besucht sind." Es gab Tode zufolge bereits Anfragen der Landkreise. So seien Anfang dieses Jahres sechs syrische Familien für drei Monate in die Jugendherberge Zwingenberg (Kreis Bergstraße) gezogen. "Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht."

Auch mancher Gastwirt beherbergt Asylbewerber. "Ob ein Hotel zur Flüchtlingsunterkunft wird, ist die individuelle Entscheidung des Betreibers", sagte der Sprecher des Branchenverbandes Dehoga Hessen, Sebastian Maier. "Oft geht es dabei um ehemalige Betriebe, die leer stehen und die Voraussetzung für eine Unterbringung von Flüchtlingen erfüllen." Grundsätzlich sei die Hotelunterbringung natürlich ein Ausweg für Kommunen, "die vor der Herausforderung stehen, Asylbewerber aufzunehmen und auch als Gäste willkommen zu heißen".

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Flüchtlinge – Jugendherbergen prüfen Aufnahme von Flüchtlingen – op-marburg.de