Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Extremismus

Islamforscherin: Salafismus schon regelrechte Jugendkultur

Die Frankfurter Islamforscherin Susanne Schröter sieht im Salafismus mittlerweile eine "regelrechte Jugendkultur". Mit festen Regeln, die obendrein göttlich begründet würden, stehe der Salafismus für eine "Antwort auf Verunsicherung", sagte die Leiterin des Forschungszentrum Globaler Islam am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.
Ein Kugelschreiber liegt auf dem baden-württembergischen Verfassungsschutzbericht 2011.

Ein Kugelschreiber liegt auf dem baden-württembergischen Verfassungsschutzbericht 2011.

© Marijan Murat/Archiv

Frankfurt/Main. Das Forschungszentrum, das sich unter anderem mit der Radikalisierung junger Muslime befasst, berät seit mehreren Monaten das Hessische Landeskriminalamt (LKA).

Der Salafismus sei für die Jugendlichen eine "Protestkultur in einer Zeit, in der andere Protestkulturen überhaupt keine Reaktion mehr hervorrufen", sagte Schröter. Bei der Anwerbung von Jugendlichen etwa im Rahmen der Koranverteilungen in Fußgängerzonen agierten die Salafisten "sehr cool und sehr modern und sehr jugendgerecht – und das kommt natürlich an".

Bei der Präventionsarbeit komme Aussteigern eine wichtige Bedeutung zu, betonte die Wissenschaftlerin. Sie könnten aus eigener Erfahrung schildern, dass hinter der "rosigen Fassade" ein autoritäres Denken stecke, dass Skepsis mit Ausgrenzung bestrafe. Wichtig sei aber auch, dass Schulen Jugendliche "widerstandsfähig machen gegen die radikalen Einflüsterer" mit ihren angeblich so einfachen Lösungen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Extremismus – Islamforscherin: Salafismus schon regelrechte Jugendkultur – op-marburg.de