Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeitsmarkt

Hessen startet sozialen Arbeitsmarkt - Hilfe für 500 Menschen

Die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen legt ein Programm auf, um schwer vermittelbaren Arbeitslosen auf Dauer einen regulären Job in öffentlicher Beschäftigung zu verschaffen.

Frankfurt. Das kündigte der Grünen-Sozialpolitiker Marcus Bocklet in der "Frankfurter Rundschau" (Freitag) an. "Das ist ein Riesensprung in der Arbeitsmarktpolitik in Hessen", sagte Bocklet. Der soziale Arbeitsmarkt sei "ein neues Instrument".

In Hessen sind mehrere Zehntausend Frauen und Männer länger als ein Jahr ohne Arbeit und häufig ohne Perspektive, weil sie wegen Krankheit, Sucht, psychischer Probleme oder mangelnder Qualifikation keine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt bekommen. Für gut 500 von ihnen will das Land vom nächsten Jahr an ein Angebot machen, wie Bocklet ankündigte. Sie könnten etwa als Gärtner oder Hausmeister tätig sein - auf Stellen, die ansonsten nicht zu besetzen wären. Dafür würden vier Millionen Euro in den Haushalt 2015 eingestellt.

Die CDU hatte den sozialen Arbeitsmarkt im vorigen Jahr noch abgelehnt. Im Koalitionsvertrag verständigten sich beide Seiten aber auf ein solches Landesprogramm.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeitsmarkt – Hessen startet sozialen Arbeitsmarkt - Hilfe für 500 Menschen – op-marburg.de