Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

Hessen führt ärztlichen Bereitschaftsdienst für Kinder ein

In Hessen wird ein ärztlicher Bereitschaftsdienst für Kinder eingeführt. Zum 1. Oktober sollen in acht hessischen Städten kinderärztliche Bereitschaftszentralen die Arbeit aufnehmen, wie die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen am Mittwoch mitteilte.

Frankfurt/Main. Somit wird im Herbst der bestehende ärztliche Bereitschaftsdienst erweitert. Der neue flächendeckende kinderärztliche Bereitschaftsdienst sei bundesweit einmalig, erklärte die KV.

Die geplanten Öffnungszeiten sind mittwochs und freitags von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr. An den neuen Dienst sind auch alle kinderärztlichen Bereitschaftszentralen der Kliniken angeschlossen.

Folgende Zentralen sollen ab dem 1. Oktober startklar sein: Kassel, Frankfurt (Uni-Klinik), Frankfurt (Höchst), Wiesbaden, Darmstadt, Gießen, Marburg, Offenbach und Fulda/Bad Hersfeld. 2017 könnte ein weiterer Standort hinzukommen. Eltern können mit ihren kranken Kindern die Zentralen ohne Anmeldung aufsuchen, eine Terminvergabe ist laut KV nicht möglich.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – Hessen führt ärztlichen Bereitschaftsdienst für Kinder ein – op-marburg.de