Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Finanzen

Hessen: Stärkste Pro-Kopf-Belastung im Länderfinanzausgleich

Die Hessen haben im ersten Quartal bundesweit am meisten Geld in den Länderfinanzausgleich gezahlt. Mit einer Pro-Kopf-Belastung von 107 Euro liege das Land noch vor Bayern mit 105 Euro, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Freitag in Wiesbaden nach dem Treffen mit seinen Amtskollegen im Schloss Hambach (Rheinland-Pfalz).
Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

© Britta Pedersen/Archiv

Neustadt/Wiesbaden. Insgesamt habe das Land 650 Millionen Euro in den Topf einzahlen müssen. Im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahrs sei das ein Anstieg von 194 Millionen Euro.

Hessen habe damit den mit Abstand stärksten Anstieg aller Zahlerländer schultern müssen, erklärte Schäfer als Chef der Finanzministerkonferenz. Diese Zahlen belegten einmal mehr die Reformbedürftigkeit des Systems. "Vier Länder zahlen, 12 Länder profitieren: Das passt nicht mehr zusammen." Es werde Zeit, dass in die festgefahrenen Verhandlungen über die Bund-Länder-Finanzbeziehungen Bewegung komme: "Raus aus den Schützengräben, rein in konsensorientierte und wirklich zielführende Verhandlungen."

Bis zur Ministerpräsidentenkonferenz am 18. Juni wollen Bund und Länder einen Kompromiss zur Neuordnung der Finanzbeziehungen finden. 2019 läuft der Solidarpakt II zwischen Bund und Ländern aus. Die Einzahler Hessen und Bayern klagen gegen den jetzigen Länderfinanzausgleich vor dem Bundesverfassungsgericht.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Finanzen – Hessen: Stärkste Pro-Kopf-Belastung im Länderfinanzausgleich – op-marburg.de