Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

Grüttner: Gute gesundheitliche Versorgung von Kindern

Hessens Kinder und Jugendliche sind gesundheitlich gut versorgt. Das hat Gesundheitsminister Stefan Grüttner (CDU) am Mittwoch im Wiesbadener Landtag erklärt. Ein Gebiet im Land mit einer Unterversorgung an Kinder- und Jugendmedizin gebe es nicht.
Der hessische Sozialminister, Stefan Grüttner.

Der hessische Sozialminister, Stefan Grüttner.

© Christoph Schmidt

Wiesbaden. Hessen reagiere auf die zu erwartende größere Zahl von Ruheständen und die geringere Kinderarztdichte in den ländlichen Regionen mit einem Programm, das für niederlassungswillige Kinderärzte unter anderem einen Investitionszuschuss vorsehe, sagte der Minister. Grundsätzlich sei aber die Kassenärztliche Vereinigung und nicht das Land für die Bedarfsplanung verantwortlich.

Die Linken-Fraktion hatte die Landesregierung in der Debatte aufgefordert, die haus- und fachärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Hessen zu sichern. Nach einer bundesweiten Erhebung sei damit zu rechnen, dass 25 Prozent der Kinderärzte in den nächsten fünf Jahren im Land in den Ruhestand gehen werden, erklärte die Abgeordnete Marjana Schott. In ländlichen Regionen müssten die Eltern zudem oft weite Entfernungen zurücklegen, um zu einem Kinderarzt zu kommen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – Grüttner: Gute gesundheitliche Versorgung von Kindern – op-marburg.de