Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Grüne verärgert über Vorpreschen des Fraport-Chefs zu Terminal 3

In der Debatte um den Bau des Terminals 3 am Frankfurter Flughafen zeigen sich die in Hessen mitregierenden Grünen über das Vorpreschen von Fraport "irritiert".
Schulte hatte den Baubeginn des Terminals angekündigt.

Schulte hatte den Baubeginn des Terminals angekündigt.

© Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Der Flughafenbetreiber sei offenbar auf das Projekt so fixiert, dass er Gegenargumente gar nicht mehr hören wolle, kritisierte Grünen-Fraktionschef Mathias Wagner am Montag in Wiesbaden. Genau diese Ignoranz mache Fraport bei den unter dem Fluglärm leidenden Anwohnern so unbeliebt.

Fraport-Chef Stefan Schulte hatte am Wochenende in der "Wirtschaftswoche" angekündigt, dass mit dem Bau im Sommer begonnen werden soll. Die schwarz-grüne Regierung lässt derzeit den Bedarf des Terminals prüfen, wie im Koalitionsvertrag vereinbart wurde. Fraport hat allerdings bereits die Baugenehmigung.

Wagner warf Schulte vor, seine Argumente für den Bau immer schneller auszuwechseln. Ursprünglich sei der Bau mit der wachsenden Zahl an Flugbewegungen begründet werden. Jetzt müsse der größere Komfort der Terminal-Abfertigung herhalten, da sonst ein Ansturm der Billigflieger einsetze. Seit neuestem heiße es, das neue Terminal müsse auch den Billigflugbereich im Blick haben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Grüne verärgert über Vorpreschen des Fraport-Chefs zu Terminal 3 – op-marburg.de