Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Regierung

Griechischer Außenminister studierte und forschte in Hessen

Der neue griechische Außenminister Nikos Kotzias ist mit Hessen eng verbunden. Der Politikprofessor studierte, forschte und lehrte an den mittelhessischen Universitäten von Gießen und Marburg.
Nikos Kotzias.

Nikos Kotzias.

© Simela Pantzartzi/Archiv

Gießen/Marburg. Die Hochschulen bestätigten am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Er war demnach von 1969 bis 1978 als Student in Gießen eingeschrieben. In Marburg übernahm er Anfang der 1990er Jahre für ein Semester eine Gastprofessur am Institut für Politikwissenschaft. Zuvor habe er dort bereits bei einer Forschungsgruppe mitgearbeitet.

Kotzias habe in der kommunistischen Hochschulszene "kräftig" mitgemischt, schrieb die "Gießener Allgemeine". Er sei für lange und temperamentvolle Vorträge bekanntgewesen, zitierte die Zeitung den ehrenamtlichen Gießener Stadtrat Heinrich Brinkmann (Grüne), der Kotzias an der Uni begegnet war.

Diesen habe er als "sehr selbstbewussten" und "hocheloquenten" Mann in Erinnerung, sagte Brinkmann der dpa. Er ging davon aus, dass der neue Außenminister auch wegen dessen Zeit in Hessen ausgewiesene Kenntnisse von Deutschland besitze. Kotzias, Politikprofessor an der Universität Piräus, hat als Parteiloser das Amt des griechischen Außenministers übernommen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Regierung – Griechischer Außenminister studierte und forschte in Hessen – op-marburg.de