Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kirche

Gottesdienst für Spätaufsteher beschert mehr Besucher

Die Kirchen suchen händeringend nach Wegen, wie sie angesichts sinkender Mitgliederzahlen mehr Besucher für Gottesdienste begeistern können. Die evangelische Kreuzkirche in Fulda hat gute Erfahrungen gemacht mit einer modernen Form des Gottesdienstes.
Gottesdienst für Spätaufsteher beschert der Kirche mehr Besucher.

Gottesdienst für Spätaufsteher beschert der Kirche mehr Besucher.

© Jörn Perske/Archiv

Fulda. Am Sonntag (11.00 Uhr) feiert sie zehnten Jahrestag mit dem Format.

An jedem ersten und dritten Sonntag beginnt der Gottesdienst erst um 11.00 Uhr statt um 10.00 Uhr. "Das ist zum Beispiel für junge Familien eine bessere Zeit. Der ein oder andere kann eine Stunde länger schlafen. Und man muss sich nicht hetzen", erläutert Pfarrer Stefan Bürger. "Um 11 Uhr ist die Kirche voller als um 10 Uhr - ein klares Plädoyer für den späteren Gottesdienst."

Etwa doppelt so viele Besucher kämen zum "AAA"-Gottesdienst, der etwa siebenmal im Jahr stattfindet. Für das Format gilt: ausschlafen - aufatmen - aufeinanderzugehen. Ein Markenzeichen ist auch, dass es moderne Musik von einer Band statt Orgel-Klänge gibt. Geprägt ist der "AAA"-Gottesdienst auch von lebensnahen Themen. Am Sonntag heißt es: "Advent: Was kommt auf uns zu?"

Pfarrer Bürger spricht mit dem modernen Gottesdienst auch Menschen an, die sich von der Kirche eher entfernt haben. "Im Schnitt sagen 40 Prozent der Besucher von sich, dass sie selten bis nie in normale Gottesdienste gehen", berichtet der Geistliche.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kirche – Gottesdienst für Spätaufsteher beschert mehr Besucher – op-marburg.de