Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Geschichte

Getöteter Weltkriegs-Soldat nach 53 Jahren als Kanadier identifiziert

Nach 53 Jahren ist ein als unbekannter deutscher, in Frankreich bestatteter Soldat mit einem DNA-Test als Kanadier identifiziert worden. Der Gefreite Lawrence Gordon starb am 13. August 1944 im Zweiten Weltkrieg während der Kämpfe um die Normandie und wurde auf einem Militärfriedhof begraben, wie der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Freitag in Kassel mitteilte.

Kassel. Bei der Auflösung des Friedhofes 1961 wurde er als unbekannter deutscher Soldat angesehen und zur deutschen Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes gebracht. Nachdem ein amerikanischer Journalist Recherchen angestellt hatte, veranlasste Gordons Neffe 2013 einen DNA-Test und fand seinen Verwandten.

Der Soldat, der in der US-amerikanischen Armee diente, soll nun in Kanada begraben werden. Seine Überreste sollen laut Volksbund am Dienstag (10. Juni) der Familie übergeben werden. In der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes sind etwa 12 000 Kriegstote beigesetzt: deutsche Gefallene und Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, KZ-Häftlinge und deutsche Zivilisten, die in französischen Internierungslagern starben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Geschichte – Getöteter Weltkriegs-Soldat nach 53 Jahren als Kanadier identifiziert – op-marburg.de