Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Gericht verbietet verkaufsoffenen Sonntag zur Musikmesse

In Frankfurt dürfen zum Abschluss der Musikmesse am kommenden Sonntag (10.4.) die Läden nicht geöffnet werden. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel erklärte nach Mitteilung vom Mittwoch die Erlaubnis der Stadt Frankfurt für rechtswidrig.

Frankfurt/Kassel. Die Richter gaben damit - anders als das Verwaltungsgericht Frankfurt in der ersten Instanz - einer Klage der Gewerkschaft Verdi und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung statt (Az: 8 B 751/16). Die Läden sollten in der ganzen Stadt von 13.00 bis 19.00 Uhr offen sein.

Es sei nicht erkennbar, dass eine Öffnung der Läden im gesamten Stadtgebiet einen Beitrag zur Versorgung der Besucher der Musikmesse leiste, argumentierte der VGH in seinem unanfechtbaren Beschluss. Die Stadt habe ihren Ermessensspielraum auch deshalb überschritten, weil sie die Öffnung der Läden nicht auf inhaltlich bestimmte Handelszweige beschränkt habe, die im Zusammenhang zur Musikmesse stünden.

Auch im südhessischen Weiterstadt läuft ein Protest gegen die von der Stadt erlaubte Sonntags-Ladenöffnung am 8. Mai. Verdi und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Land klagen vor dem Verwaltungsgericht, wie die Gewerkschaft am Mittwoch mitteilte. Weiterstadt hat ein großflächiges Einkaufszentrum. Der "Muttertag" dürfe nicht kommerziell entwürdigt werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Gericht verbietet verkaufsoffenen Sonntag zur Musikmesse – op-marburg.de