Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wahlen

Gemeinde-Fusion in Mittelhessen gescheitert

Die Fusion der beiden Gemeinden Steffenberg und Angelburg in Mittelhessen ist gescheitert. Bei dem Bürgerentscheid am Sonntag kam die nötige Mehrheit nur in Angelburg zustande, wie Vertreter der Gemeinden am Abend bestätigten.

/Steffenberg. In Angelburg stimmten 796 Wahlberechtigten für einen Zusammenschluss und 745 dagegen. Wahlberechtigt waren rund 2800 Bürger, von denen sich knapp 55 Prozent beteiligten. In Steffenberg stimmten 869 für Nein und nur 780 Wähler für ein Ja. Rund 50 Prozent der etwa 3200 Wahlberechtigten beteiligten sich. Für eine Fusion hätten beide Gemeinden zustimmen müssen.

Zwar erfüllten beide Gemeinden ein nötiges Quorum von mindestens 25 Prozent Zustimmung unter den Wahlberechtigten, allerdings hätten die Ja-Stimmen in Steffenberg auch die Mehrheit ausmachen müssen.

Von einem Zusammenschluss hatten sich beide Bürgermeister Kosteneinsparungen, finanzielle Verbesserungen sowie mehr Spezialisierung innerhalb der Verwaltung versprochen. Angelburgs Bürgermeister Thomas Beck (SPD) sagte nach der Abstimmung: "Enttäuschung macht sich schon breit." Doch das Ergebnis müsse man respektieren. Die Entscheidung sei nun mindestens drei Jahre gültig.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wahlen – Gemeinde-Fusion in Mittelhessen gescheitert – op-marburg.de