Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Geldkarte für Flüchtlinge: Hessen wartet noch ab

In Hessen ist derzeit keine Geldkarte für Flüchtlinge geplant, mit der die Auszahlung von Bargeld weiter reduziert werden könnte. Es seien noch nicht alle technischen Voraussetzungen für den landesweiten Einsatz gegeben, erklärte eine Sprecherin des Sozialministeriums in Wiesbaden.
Hessen plant derzeit keine Geldkarte für Flüchtlinge.

Hessen plant derzeit keine Geldkarte für Flüchtlinge.

© D. Bockwoldt/Archiv

Wiesbaden. Baden-Württemberg will die im Asylpaket I vorgegebene Umstellung von Geld- auf Sachleistungen für Flüchtlinge mit einer Geldkarte realisieren. So soll der Anreiz entfallen, wegen Bargelds nach Deutschland zu fliehen.

Zunächst sollen die ersten Erfahrungen aus Baden-Württemberg abgewartet werden, teilte das Sozialministerium mit. In den hessischen Landeseinrichtungen würden derzeit die Auswirkungen des neuen Asylbewerberleistungsgesetzes mit Blick auf die Relation Taschengeld versus Sachleistungen geprüft. Mit dem Gesetz wurde ein Bund-Länder-Kompromiss umgesetzt. In Erstaufnahmeeinrichtungen sollen demnach Bargeldzahlungen so weit wie möglich durch Sachleistungen ersetzt werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Migration – Geldkarte für Flüchtlinge: Hessen wartet noch ab – op-marburg.de