Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Frankfurt will Bürger in Stadtentwicklung einbeziehen

Die Stadt Frankfurt will für ihr Stadtentwicklungskonzept eine breite Akzeptanz erreichen und hat deshalb einen Bürgerdialog ins Leben gerufen. Bis Ende Juli können die Frankfurter dabei Ideen einreichen, wie ihre Stadt im Jahr 2030 aussehen soll.

Frankfurt/Main. Dazu sind verschiedene Aktionen geplant, unter anderem eine Wanderausstellung und Diskussionsrunden, wie das Planungsdezernat am Montag mitteilte.

Mit der Aktion sollen die im aktuellen Koalitionsvertrag festgelegten Eckpfeiler der Stadtentwicklung mit konkreten Inhalten gefüllt werden, sagte Planungsdezernent und Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne). Die Kosten für den Bürgerdialog bezifferte er auf rund 450 000 Euro. Die eingereichten Ideen werden nicht automatisch umgesetzt, sondern lediglich in zwei Jahren den Stadtverordneten vorgelegt.

Ein Schwerpunkt des im vergangenen Monats von der Schwarz-Rot-Grünen Koalition ausgehandelten Koalitionsvertrags ist die Stadtentwicklung. Dabei setzt das Kenia-Bündnis im Römer unter anderem auf die Schließung von Baulücken und eine Nachverdichtung. Außerdem sollen Äcker in Bauland umgewandelt und Büros zu Wohnungen umgebaut werden. Konkrete Ziele und Beispiele nennt das rund 70 Seiten umfassende Abkommen jedoch kaum.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Frankfurt will Bürger in Stadtentwicklung einbeziehen – op-marburg.de