Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Fortgang im Jahns-Prozess unklar - weiter verhandlungsunfähig

Im Verfahren gegen den früheren EBS-Präsidenten Christopher Jahns bleibt der Fortgang des Prozesses unklar. Wie eine Gerichtssprecherin am Dienstag in Wiesbaden sagte, fiel der am Vortag angesetzte Termin erneut aus.
Der frühere EBS-Präsident Christopher Jahns.

Der frühere EBS-Präsident Christopher Jahns.

© Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Ein ärztliches Gutachten hat den 44 Jahre alten Ex-Chef der privaten European Business School für verhandlungsunfähig erklärt. Die Kammer will nun die Entwicklung abwarten. Im Oktober müsse jedoch eine Entscheidung über die weitere Verfahrensweise getroffen werden, erläuterte die Sprecherin.

Der wegen Untreue angeklagte Jahns ist nach Angaben seiner Verteidiger herzkrank. Diese haben nach rund 15 Monaten Verhandlungsdauer Anfang Juli die Einstellung des Verfahrens beantragt. Der letzte Verhandlungstermin war Ende Juli. Nach der Strafprozessordnung kann das Verfahren bei Erkrankung des Angeklagten maximal um etwa zehn Wochen unterbrochen werden.

Das im August im Auftrag des Gerichts erstellte Gutachten hält Jahns für zwei bis drei Monate für verhandlungsunfähig. Sollte der Prozess wegen des Gesundheitszustands Jahns' platzen, müsste das Verfahren möglicherweise neu aufgerollt werden. Denkbar wäre auch eine Einstellung. Die Anklage wirft Jahns vor, er habe EBS-Geld der früheren Schweizer Beratungsfirma BrainNet zugeschanzt. An dem Unternehmen war der Ex-Präsident der Elitehochschule beteiligt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Fortgang im Jahns-Prozess unklar - weiter verhandlungsunfähig – op-marburg.de