Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Flüchtlingsunterkünfte im Main-Taunus-Kreis bereit

Drei Tage nach Ausrufung des Katastrophenfalls hat der Main-Taunus-Kreis zwei neue Notunterkünfte für die Aufnahme von Flüchtlingen bereitgestellt. Landrat Michael Cyriax (CDU) erklärte, er habe das Land Hessen am Montagmittag darüber informiert.

Hofheim. All das sei in der Kürze der Zeit nur möglich gewesen, weil der Kreis am Freitag den Katastrophenfall erklärt habe. Die praktischen und rechtlichen Konsequenzen daraus hätten es dem Katastrophenschutz erlaubt, "schnell und effizient zu handeln, um diese humanitäre und logistische Herausforderung zu meistern".

Mit der Ausrufung des Katastrophenfalls hatte Cyriax für Wirbel und Missfallen im Wiesbadener Innenministerium gesorgt. Der Schritt des Landrats sei nicht abgestimmt gewesen, hatte ein Sprecher erklärt. Zudem hätten dem Kreis auch ohne die Maßnahme sämtliche Ressourcen zur Flüchtlingsbewältigung zur Verfügung gestanden.

In den beiden Unterkünften sollen bis zu 1000 Menschen Platz finden. Die ersten 300 Flüchtlinge sollten in der Nacht von Montag auf Dienstag ankommen, teilte der Kreis mit.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Migration – Flüchtlingsunterkünfte im Main-Taunus-Kreis bereit – op-marburg.de