Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Finanzen

Finanzausgleich: Hessen zahlt Kommunen 4,5 Milliarden Euro

Der Kommunale Finanzausgleich soll den hessischen Gemeinden 2017 rund 4,5 Milliarden Euro einbringen. Knapp 1,3 Milliarden Euro davon leiste das Land als freiwilligen Zuschuss, teilte der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Freitag mit und sprach von einer "Rekordsumme".
Thomas Schäfer spricht auf einer Pressekonferenz in Wiesbaden.

Thomas Schäfer spricht auf einer Pressekonferenz in Wiesbaden.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Noch seien die Zahlen zwar vorläufig, doch schon jetzt sei abzusehen, dass die Kommunen von den Steuermehreinnahmen profitierten.

2016 liegt das Ausgleichsvolumen nach Angaben des Finanzministeriums bei 4,3 Milliarden Euro. Davon machen 3,1 Milliarden Euro den sogenannten Festsatz aus. Dazu kommen gut 1,1 Milliarden Euro in Form des Stabilitätssatzes - also einer freiwilligen Zahlung des Landes. Beide Beträge sollen nun 2017 steigen. Auf diese Weise werde der ländliche Raum weiter profitieren, sagte Minister Schäfer.

Der Hessische Städtetag zeigte sich insgesamt zufrieden. Direktor Jürgen Dieter verwies darauf, dass die "Rekordsumme" in erster Linie dem Allzeithoch an Steuereinnahmen zu verdanken sei. "Wir erwarten, dass uns die Einnahmen in vollem Umfang und ohne Abzüge zugutekommen", forderte er. Die Kommunen hätten auch auf den Stabilitätssatz Anspruch, von einer freiwilligen Leistung könne im Wortsinn also nicht die Rede sein. Unsicherheit bestehe vor allem noch darüber, wie viel die kreisfreien Städte in Hessen bekämen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Finanzen – Finanzausgleich: Hessen zahlt Kommunen 4,5 Milliarden Euro – op-marburg.de