Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

Feuerwehren brauchen laut SPD mehr Hilfe beim Digitalfunk

Bei der Einführung des Digitalfunks für die Feuerwehren hat die innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im hessischen Landtag, Nancy Faeser, mehr staatliche Unterstützung angemahnt.
Die hessische SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser.

Die hessische SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser.

© Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Es könne nicht angehen, dass Ehrenamtliche ihre Wochenenden mit Computer-Updates verbrächten, sagte sie am Freitag in Wiesbaden nach einer Besuchsreise bei Feuerwehren und Polizeiwachen.

Bei vielen Feuerwehren funktioniere der Digitalfunk "überhaupt nicht", etwa auch weil die nötigen Sendemasten oder Geräte fehlten. Da gleichzeitig der analoge Funk veraltet sei, jedoch nicht mehr in diese Technik investiert werde, gebe es bereits Probleme bei der Alarmierung, warnte Faeser.

Bei der Polizei herrsche eine "extrem schlechte Stimmung", berichtete die Innenexpertin. Dies liege vor allem an der im Vergleich der Bundesländer schlechten Besoldung und den geringen Aufstiegsmöglichkeiten. Faeser erinnerte an einen Vorschlag der Gewerkschaften, in der Polizeilaufbahn weitere Zwischenstufen bei der Beförderung einzuführen. Dies würde den Beruf für gute Bewerber attraktiver machen und diene der Motivation.

Der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Alexander Bauer, erklärte, in diesem Jahr habe die Landesregierung ein umfangreiches Programm für die Polizei auf den Weg gebracht. Unter anderem würden Überstunden verstärkt ausgezahlt. Zudem seien allein im laufenden Jahr mehr als 500 zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten geschaffen worden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – Feuerwehren brauchen laut SPD mehr Hilfe beim Digitalfunk – op-marburg.de