Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Finanzen

Erneut mehr als 200 Selbstanzeigen von Steuersündern in Hessen

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern in Hessen bleibt auch nach der gesetzlichen Verschärfung hoch. Im Februar meldeten sich 202 Betrüger bei den Behörden, wie Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.
Selbstanzeige ist seit Jahresbeginn schwieriger.

Selbstanzeige ist seit Jahresbeginn schwieriger.

© Armin Weigel/Archiv

Wiesbaden. Im Vormonat Januar waren es 348 gewesen - der höchste Wert seit April vergangenen Jahres.

Die Steuermehreinnahmen für das Land im Februar bezifferte Schäfer nach vorläufigen Berechnungen auf fast 10 Millionen Euro. Im Januar waren es rund acht Millionen gewesen.

Seit 1. Januar ist es für Steuerbetrüger schwieriger, mit einer Selbstanzeige straffrei davonzukommen. Steuerbetrug ist dann lediglich bis zu einer hinterzogenen Summe von 25 000 Euro straffrei. Im vergangenen Jahr hatte es mit 3495 einen neuen Rekord bei der Zahl der Selbstanzeigen gegeben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Finanzen – Erneut mehr als 200 Selbstanzeigen von Steuersündern in Hessen – op-marburg.de