Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Elektronische Akte soll Asylverfahren beschleunigen

Ein direkter Draht zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge soll Asylrechtsverfahren an hessischen Gerichten beschleunigen. Dazu läuft ein bundesweites Pilotprojekt, an dem sich das Verwaltungsgericht Gießen beteiligt.

Gießen. Das Bundesamt sendet dabei die Akten nicht mehr per Post, sondern weitestgehend automatisiert auf elektronischem Weg

, wie das hessische Justizministerium am Mittwoch mitteilte. Das sei ein riesiger Schritt, der die Arbeitsweise und die Entscheidungen um Wochen und Monate beschleunigen werde, sagte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) bei der Vorstellung in Gießen.

Das Projekt wurde Ende 2015 gestartet. Das neue System sollen künftig alle hessischen Verwaltungsgerichte nutzen können. Dieses sei "komfortabel und vereinfacht unsere Arbeit", sagte die Präsidentin des Verwaltungsgerichts Gießen, Johanna Domann-Hessenauer. Die Akten des Bundesamtes hatten sich nach ihren Worten im vergangenen Jahr angesichts der Flüchtlingskrise gestapelt.

Bei den Verwaltungsgerichten gingen im vergangenen Jahr nach Ministeriumsangaben rund 4200 Haupt- und 3380 Eilverfahren zum  Asylrecht ein. 2010 waren es 1500 Haupt- und 480 Eilverfahren gewesen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Migration – Elektronische Akte soll Asylverfahren beschleunigen – op-marburg.de