Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesellschaft

Drohbrief gegen Büdinger Spenden-Triathlon mit Flüchtlingen

Weil Flüchtlinge kostenlos beim Charity Triathlon im mittelhessischen Büdingen mitlaufen dürfen, haben die Organisatoren der Benefiz-Veranstaltung einen Drohbrief erhalten.
Ein Flüchtling winkt in der Erstaufnahmeeinrichtung.

Ein Flüchtling winkt in der Erstaufnahmeeinrichtung.

© Arne Dedert/Archiv

Büdingen. "Kein Asylbetrüger Triathlon in Büdingen. Wenn die starten, gibt's auf die Fresse", kündigen Unbekannte darin an, wie Mitorganisator Markus Reutzel am Sonntag sagte. Die "hessenschau.de" hatte zuvor über den Fall berichtet.

Nachdem er bereits vor fünf Wochen einen ersten Drohanruf erhalten habe, habe er nun Anzeige erstattet, sagte Reutzel. Die Durchführung des für den 5. Juni geplanten Wohltätigkeits-Triathlons sei jedoch nicht gefährdet, sagte er. Die Polizei in Friedberg und in Büdingen bestätigte eine entsprechende Anzeige zunächst nicht.

Im vergangenen Jahr durften zum ersten Mal Flüchtlinge ohne Startgeld zu bezahlen an der Veranstaltung teilnehmen - acht Sportler nahmen damals das Angebot an. Die Veranstalter wollen nach eigenen Angaben die Integration von Flüchtlingen in der Gesellschaft fördern. Mit dem Erlös der Veranstaltung sollen eine Selbsthilfegruppe für Multiple Sklerose und ein Verein für Kinderbetreuung unterstützt werden.

Büdingen war im Januar wegen eines von Rechten organisierten Fackelmarsches überregional in die Schlagzeilen geraten. Bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag hatte zudem die rechtsextreme NPD mehr als 14 Prozent der Stimmen erhalten. In der Kleinstadt gibt es eine der größten Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Hessen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesellschaft – Drohbrief gegen Büdinger Spenden-Triathlon mit Flüchtlingen – op-marburg.de