Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Krankenhäuser

Bundesgesundheitsminister besucht Hochtaunus-Kliniken

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat am Donnerstag die Hochtaunus-Kliniken in Bad Homburg besucht. Gröhe besichtigte den erst vor wenigen Monaten bezogenen Neubau und eröffnete anschließend einen hausinternen Fachtag zu den Themen "Spitzenmedizin heute" und "Pflege 2030".
Gröhe (CDU) besuchte die Hochtaunus-Kliniken.

Gröhe (CDU) besuchte die Hochtaunus-Kliniken.

© Arne Dedert

Bad Homburg. Bei seinem Rundgang sah Gröhe bei einer Gefäßoperation in einem der neuen OP-Säle zu und sprach mit Patienten auf der Reha-Station. An dem Rundgang nahm - neben Vertretern von Klinik und Landkreis - auch Hessens Gesundheitsminister Stefan Grüttner(CDU) teil.

Klinikgeschäftsführerin Julia Hefty wertete den Besuch aus Berlin als "Anerkennung für die Entwicklung unserer Klinik in den letzten Jahren". Ziel des Neubaus sei es gewesen, optimale Rahmenbedingungen zu schaffen und zu beweisen "dass Spitzenmedizin auch jenseits von Universitätskliniken möglich ist".

Die Hochtaunus-Kliniken werden zu 100 Prozent vom Hochtaunuskreis getragen. Zur gGmbH gehören die Krankenhäuser Bad Homburg und Usingen. In 574 Betten werden jährlich rund 60 000 Patienten ambulant und stationär behandelt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Krankenhäuser – Bundesgesundheitsminister besucht Hochtaunus-Kliniken – op-marburg.de