Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

International

Bouffier reist nach Israel und in palästinensische Gebiete

Hessens Regierungschef und Bundesratspräsident Volker Bouffier (CDU) ist am Sonntag zu einer viertägigen Reise nach Israel und in die palästinensischen Gebiete gestartet.
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden/Jerusalem. Die Reise soll im 50. Jubiläumsjahr der deutsch-israelischen Beziehungen der Vertiefung der Zusammenarbeit dienen. Die geplanten Treffen mit Spitzenpolitikern beider Seiten stehen jedoch unter dem Eindruck des wieder verschärften Nahost-Konflikts mit mehreren tödlichen Anschlägen.

Der Regierungschef will am Montag mit dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin sowie Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zusammenkommen. An der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem wird Bouffier einen Kranz niederlegen. Am Dienstag soll es Gespräche mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und dem palästinensischen Ministerpräsident Rami Hamdallah in Ramallah geben.

Zum Abschluss der Reise soll eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Hebrew University Jerusalem und dem Darmstädter Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) unterzeichnet werden. Hessens Regierungschef will auch ein Fußballprogramm für jüdische und palästinensische Kinder und Jugendliche besuchen. Das Projekt wird von der Jerusalem Foundation Deutschland initiiert, deren Vorsitzender Bouffier ist.

Begleitet wird er von Abgeordneten des Landtags, Vertretern der Jüdischen Gemeinden sowie Wissenschaftlern. Es ist die zweite Visite Bouffiers als hessischer Regierungschef in Israel nach 2011.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: International – Bouffier reist nach Israel und in palästinensische Gebiete – op-marburg.de