Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Innere Sicherheit

Bombenfund und Radrennen abgesagt: Ermittlungen dauern an

Bombenfund und mutmaßliche islamistische Terrorgefahr: Ein halbes Jahr nach der Absage eines Radrennklassikers sitzt der Mann eines verdächtigen Ehepaars noch immer in U-Haft.
Sprengstoffexperten und Beamte der Spurensicherung arbeiten vor einer Wohnung.

Sprengstoffexperten und Beamte der Spurensicherung arbeiten vor einer Wohnung.

© Boris Roessler/Archiv

Fankfurt/Main. Ein halbes Jahr nach einem Bombenfund und der Festnahme eines mutmaßlich islamistischen Ehepaars in Oberursel bei Frankfurt sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Das Ende sei noch nicht abzusehen, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt, Nadja Niesen, auf Anfrage. Einzelheiten nannte sie nicht. Ob der beschuldigte Mann weiter in Untersuchungshaft bleibt, muss nach der Strafprozessordnung am 30. Oktober überprüft werden. Der Staatsschutzsenat beim Oberlandesgericht (OLG) werde dies auf "schriftlichem Wege" prüfen und entscheiden, sagte ein OLG-Sprecher. Die Frau ist bereits seit Anfang Juli wieder auf freiem Fuß.

Der Deutschtürke und die Türkin waren in der Nacht zum 30. April in ihrer Wohnung festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, einen Bombenanschlag geplant zu haben. Das traditionelle Radrennen durch den Taunus und Frankfurt am 1. Mai war deshalb wenige Stunden vor dem Start abgesagt worden. In der Wohnung der Verdächtigen, die zwei kleine Kinder haben, fand die Polizei eine mit Nägeln gefüllte Rohrbombe, Teile eines Sturmgewehrs, eine Übungsgranate und Chemikalien.

Die Ermittler waren dem Paar auf die Spur gekommen, weil es unter falschem Namen in einem Baumarkt größere Mengen Wasserstoffperoxid gekauft hatte, ein möglicher Baustein für einen Sprengkörper. Da der Mann zudem mehrfach an der Strecke gesehen worden war, wurde das Radrennen gestrichen.

"Der Beschuldigte unterhielt Verbindungen zur Extremisten-Szene im Rhein-Main-Gebiet", hatte der Leiter der Staatsanwaltschaft, Albrecht Schreiber, damals gesagt. Der Deutschtürke soll auch Kontakte zur islamistischen Sauerland-Gruppe gehabt haben. Vier Mitglieder dieser Gruppe waren 2012 wegen der Planung von Terroranschlägen verurteilt worden. Der zur Zeit der Festnahme 35-Jährige war der Polizei zudem wegen anderer Delikte bekannt. In der Wohnung des Paars, das von Hartz IV gelebt haben soll, stellten die Ermittler zudem 24 000 Euro sicher.

In der Stadt im Taunus mit ihren rund 45 000 Einwohnern ist dies nicht vergessen. "Es gibt immer mal wieder Nachfragen", sagt Bürgermeister Hans Georg Brum. Die Freilassung der Frau habe ein bisschen Verunsicherung ausgelöst. "Es ist aber kein negatives Bild über Ausländer entstanden", betont der Sozialdemokrat. In Oberursel habe kürzlich innerhalb kurzer Zeit eine Unterkunft für rund 1000 Menschen gebaut werden müssen. Dabei habe es eine "ausgeprägte Willkommenskultur" gegenüber den Flüchtlingen gegeben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Innere Sicherheit – Bombenfund und Radrennen abgesagt: Ermittlungen dauern an – op-marburg.de