Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kirche

Bischof kritisiert Eingriffe ins Erbgut

Fulda (dpa/lhe) - Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen hat davor gewarnt, dass Wissenschaftler das Erbgut von Lebewesen manipulieren und selbst zum Schöpfer werden.
Der Bischof Heinz Josef Algermissen beantwortet Fragen von Journalisten.

Der Bischof Heinz Josef Algermissen beantwortet Fragen von Journalisten.

© Uwe Zucchi/Archiv

"Ich befürchte, der Mensch ohne Gott wird immer mehr sein eigenes Experiment. Alles wird ihm technisch machbar, am Ende produziert dieser Mensch sich selbst", sagte der Bischof laut Mitteilung am Sonntag in seiner Osterpredigt.

Der Geistliche nahm Bezug darauf, dass britische Wissenschaftler vor kurzem die Erlaubnis erhielten, das Erbgut menschlicher Embryonen gezielt zu verändern. Das soll den Erfolg einer künstlicher Befruchtung steigern. Kritiker befürchten dadurch einen Schritt hin zu Designer-Babys.

Algermissen sagte, diese brisante Forschung sei eine "logische Voraussetzung für den nächsten Schritt der Medizin". Dann sei es möglich, das Erbgut von Lebewesen beliebig zu manipulieren. Der Oberhirte beklagte, er sehe die Tendenz, nicht nur nach den Schwächen eines Menschen zu fahnden, sondern nach den Schwachen, um sie auszusondern.

Mit Blick auf die aktuelle politische Lage in der Welt sagte der Bischof weiter, angesichts all des Terrors sei es dennoch richtig, Ostern, das Fest der Auferstehung von den Toten, als Quelle der Hoffnung auf ein ewiges Leben zu feiern, das Jesus Christus für die Menschen erkämpft habe.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kirche – Bischof kritisiert Eingriffe ins Erbgut – op-marburg.de