Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

Biblis-Untersuchungsausschuss will 18 Zeugen vernehmen

Der Biblis-Untersuchungsausschuss hat sich auf die Liste für die Zeugen in der AKW-Affäre geeinigt. Neben Hessens Regierungschef Volker Bouffier und dessen damaliger Umweltministerin Lucia Puttrich sollen auch Ex-Bundesumweltminister Norbert Röttgen (alle CDU) und der ehemalige RWE-Vorstandschef Jürgen Großmann Rede und Antwort stehen, teilte der Ausschussvorsitzende Christian Heinz (CDU) am Mittwoch in Wiesbaden mit.
Das Atomkraftwerk (AKW) Biblis in Hessen.

Das Atomkraftwerk (AKW) Biblis in Hessen.

© Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. 18 Personen stehen auf der Liste.

Die Zeugenvernehmungen seien bis Ostern 2015 geplant, sagte Heinz. Ob weitere Personen zu den 18 hinzukommen, ist noch offen. Der SPD-Obmann im Ausschuss, Norbert Schmitt, hatte zuletzt erklärt, er rechne wegen der anstehenden Haushaltsberatungen sowie den Fristen für die Vorladungen und den Herbstferien erst ab November mit einem Start der Vernehmungen. Die Termine stehen aber noch nicht fest.

Der Untersuchungsausschuss soll die fehlerhafte Stilllegung des Atomkraftwerkes Biblis aufarbeiten. Nach der Atomkatastrophe von Fukushima wurden im März 2011 in Deutschland die ältesten Reaktoren - zunächst für drei Monate - stillgelegt. Dies hatten Bund und Länder bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beschlossen.

Das Bundesverwaltungsgericht entschied im Januar 2014, dass die Abschaltung rechtswidrig gewesen sei. Hessen hatte damals auf eine Anhörung von RWE verzichtet. Der Konzern verklagte das Land und den Bund auf 235,3 Millionen Euro Schadenersatz. Bouffier betonte immer wieder, das Land habe damals auf Anweisung des Bundes gehandelt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – Biblis-Untersuchungsausschuss will 18 Zeugen vernehmen – op-marburg.de