Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wahlen

Beteiligung an Europawahl in Hessen etwas gestiegen

Bei der Europawahl in Hessen hat sich am Sonntag eine etwas höhere Beteiligung abgezeichnet als vor fünf Jahren. Bei strahlendem Sonnenschein gaben bis zum frühen Nachmittag 19,5 Prozent der 4,7 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie der Landeswahlleiter in Wiesbaden mitteilte.
In Hessen gehen mehr Leute zur Wahl als 2009.

In Hessen gehen mehr Leute zur Wahl als 2009.

© Oliver Dietze

Wiesbaden. Das waren 2,6 Prozentpunkte mehr als zur gleichen Zeit (14.00 Uhr) im Jahr 2009.

In allen fünf Großstädten gingen mehr Menschen an die Urnen als 2009. Den größten Zuwachs verzeichnete Wiesbaden, wo genau 23 Prozent der Wahlberechtigten ihr Kreuz machten, das entsprach einem Plus von mehr als vier Prozentpunkten (18,9). Auch in Frankfurt, Darmstadt, Kassel und Offenbach kamen mehr Bürger in die Wahllokale.

In Frankfurt lag die Wahlbeteiligung um 14.00 Uhr bei 19,6 Prozent (2009: 16,3 Prozent). In Darmstadt waren es 20,2 Prozent (2009: 19,3 Prozent). In Kassel gaben 19,0 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab (2009: 16,0 Prozent). Am niedrigsten war die Beteiligung unter den fünf Großstädten in Offenbach mit 16,8 Prozent (2009: 15,9 Prozent). In Fulda sprang die Wahlbeteiligung von 12,67 Prozent (2009) auf 17,06 Prozent. Die Wahllokale bleiben noch bis 18.00 Uhr geöffnet. Offizielle Ergebnisse werden erst nach 22.00 Uhr verkündet.

Um die Sitze im nächsten Europaparlament bewerben sich in Hessen 24 Parteien und politische Vereinigungen. Bei der vorangegangenen Europawahl 2009 lag die Beteiligung bei 37,9 Prozent. Hessen war bislang mit sechs Abgeordneten im Europäischen Parlament vertreten - je zwei von CDU und SPD, je einer von FDP und Grünen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wahlen – Beteiligung an Europawahl in Hessen etwas gestiegen – op-marburg.de