Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Flüchtlinge

Albig kritisiert Bouffier und zynische Sprache in Flüchtlingsdebatte

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat einen zynischen Sprachgebrauch in der Flüchtlingsdebatte kritisiert - unter anderem von Hessens Unions-Ministerpräsident Volker Bouffier.
Bouffiers (CDU) Aussage sei zynisch, so Albig (SPD).

Bouffiers (CDU) Aussage sei zynisch, so Albig (SPD).

© Boris Roessler/Archiv

Kiel/Berlin. "Dauernd wird von einer Flut gesprochen, einer Gefahr, die auf uns zurollt und gegen die wir Dämme bauen müssen", sagte Albig dem in Berlin erscheinenden Magazin "Cicero" (Juni-Ausgabe).

"Und wir verlieren dabei - zum Teil vorsätzlich - aus dem Blick, dass die Menschen in den Ländern, aus denen sie fliehen, Gefahr laufen, im Elend zu verrecken", sagte Albig. Das Bild vom angeblich so vollen Boot Deutschland sei zynisch und grausam. Der Sozialdemokrat kritisierte etwa Bouffier, der gesagt hatte, die Preise von Schleppern explodierten, wenn die Chancen der Flüchtlinge stiegen. "Das ist zynisch", sagte Albig. "Natürlich gibt es diese Logik. Aber zu Ende gedacht, hieße das doch: Man müsste nur dafür sorgen, dass die Boote untergehen, die Menschen ersaufen und das wäre dann ein erfolgreicher Schlag gegen das internationale Schlepperwesen!"

Albig äußerte auch Unverständnis, wenn Behörden nach Anschlägen auf Flüchtlingswohnungen davon sprechen, es sei unklar, ob ein ausländerfeindlicher Hintergrund vorliege. "Ein Satz, bei dem ich innerlich koche, der mich wütend macht", sagte Albig. "Ja, was für ein Hintergrund denn wohl sonst?"

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Flüchtlinge – Albig kritisiert Bouffier und zynische Sprache in Flüchtlingsdebatte – op-marburg.de