Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Acht Zusagen für Mittel aus Kommunalem Investitionsprogramm

Für Mittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) des Landes sind bereits acht Förderzusagen vergeben worden. Die Projekte reichten von der Sanierung von Bürgerhäusern und einer Brücke, der Anschaffung eines umweltfreundlicheren Autos bis zu Pauschalmitteln für kleinere Instandsetzungen, erklärte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Freitag in Wiesbaden zum Start der Initiative.
Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

© Alexander Heinl/Archiv

Wiesbaden. Das Programm des Landes Hessen hat ein Volumen von einer Milliarde Euro. Knapp ein Drittel der Mittel stammt vom Bund. Das Land stockt das Programm vor allem mit Hilfe günstiger Darlehen an die Gemeinden auf. Mit dem Geld sollen günstige Wohnungen gebaut sowie Straßen, Schulen und Krankenhäuser saniert werden.

Die Mittel sollen aber auch an die Kommunen gehen, die als Standorte einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge finanziell besonders belastet sind. "Auch wenn das Land für die Erstaufnahme aufkommt, gibt es in diesen Städten und Gemeinden einen höheren Investitionsbedarf", erklärte Schäfer.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Acht Zusagen für Mittel aus Kommunalem Investitionsprogramm – op-marburg.de