Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

2000 Teilnehmer zu Demo für Sexualkunde-Lehrplan erwartet

Im Streit um den neuen Sexualkunde-Lehrplan für die hessischen Schulen sind am Wochenende zwei Demonstrationen in Wiesbaden geplant. Die Befürworter des Lehrplans, der als Ziel die Akzeptanz sexueller Vielfalt enthält, rechnen bei ihrer Kundgebung am Sonntag (30. Oktober) mit mehr als 2000 Teilnehmern.
Blick in einen leeren Klassenraum, wo die Stühle auf den Bänken stehen.

Blick in einen leeren Klassenraum, wo die Stühle auf den Bänken stehen.

© Patrick Pleul/Archiv

Wiesbaden. Aufgerufen hat das "Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt - gegen Diskriminierung und Ausgrenzung" aus mehr als 50 Vereinen und Initiativen sowie Gewerkschaften und Parteien.

Ihr Demonstrationszug soll sich ab 11.00 Uhr vom Wiesbadener Hauptbahnhof bis zum Dernschen Gelände in der Stadtmitte bewegen. Dort ist ab 12.00 Uhr eine Kundgebung geplant. "Wir wollen ein möglichst buntes Zeichen setzen, um die Offenheit Hessens zu zeigen", sagte der Sprecher der Organisatoren, Manuel Wüst. Der Lehrplan ist bereits im September per Ministererlass in Kraft gesetzt worden.

Gegner des Lehrplans wollen ab 14.00 Uhr vor dem Kultusministerium demonstrieren. Aufgerufen hat das ultrakonservative "Aktionsbündnis Ehe und Familie" unter dem Motto "Elternrecht achten - Indoktrinierende Sexualerziehung stoppen". Das Bündnis wendet sich gegen die Infragestellung "der natürlichen Geschlechter und Familienbilder". Die Anmelderin hatte bereits unter anderem in Baden-Württemberg Stimmung gegen ähnliche Änderungen gemacht.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Schulen – 2000 Teilnehmer zu Demo für Sexualkunde-Lehrplan erwartet – op-marburg.de