Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bimmelbahn besteht TÜV-Test

Start am 1. Juli Bimmelbahn besteht TÜV-Test

Die "Marburger Schlossbahn", die ab Juli ihren Dienst aufnehmen soll, ist am Mittwochabend vom TÜV in Regensburg zugelassen worden.

Marburg. . Damit ist die letzte Hürde für das neuartige Transportmittel zum Schloss genommen. Dies teilte Lydia Brunnet für den Betreiber der Bahn auf Anfrage der OP mit.

Die Wehrdaer Unternehmerfamilie Brunnet will mit der 54-sitzigen Bahn ab Juli Touristen und Marburger von der Innenstadt zum Landgrafenschloss und zurück transportieren. Eine erste Probefahrt nach der TÜV-Zulassung in Regensburg sei „wunderbar“ gewesen, sagte Brunnet. Die Bahn habe einen „ganz engen“ Wendekreis und eine gute Federung

Eine Spedition bringt die „Marburger Wegebahn“, die in der Stadt längst nur noch „Bimmelbahn“ genannt wird, in der kommenden Woche vom Bayrischen an die Lahn. Wie geplant kann die die erste Probefahrt in Marburg am 30. Juni stattfinden, ehe der reguläre Betrieb am 1. Juli wie vorgesehen startet.

Die Bahn fährt dann über den Steinweg zum Marktplatz, wo sie hält. Von dort geht es zum Landgrafenschloss, zurück über die viel befahrene Universitätsstraße und die Biegenstraße.

von Till Conrad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Berliner Redaktion

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr