Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Berliner Redaktion
Kanzlerkandidat 2013
Es kann nur einer werden: Peer Steinbrück (von links) wird 2013 für die SPD als Kanzlerkandidat antreten. SPD-Chef Sigmar Gabriel und Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sind aus dem Rennen.

"The Bar is open" - der Tanz kann beginnen. Die SPD-Spitze um Sigmar Gabriel hat den Kampf gegen eine späte Kanzlerkandidaten-Kür verloren. Peer Steinbrück soll es im Herbst 2013 richten.

  • Kommentare
mehr
Bauen
Auf diesem Grundstück neben dem früheren Forstamt soll ein neues Wohnhaus mit vier Ebenen entstehen. Foto: Thorsten Richter

Anwohner der Höhlsgasse und des Fähnrichswegs fühlen sich übergangen. Weil ein in ihren Augen überdimensionales Haus in ihrem Wohnviertel gebaut werden soll, haben sie bei der Stadt Widerspruch eingelegt.

  • Kommentare
mehr
Blackbox im Auto

Brauchen Autos wie Flugzeuge eine Blackbox, um die Ursachen von Unfällen besser ermitteln zu können? Ein Beschluss des Petitionsausschusses sorgt für Wirbel.

  • Kommentare
mehr
Flüchtige Bandmitglieder wollen ins Ausland

Zwei Musikerinnen der Band Pussy-Riot sind nach eigenen Angaben aus Russland geflohen, doch eine humanitäre Aufnahme ist für die Bundesregierung kein Thema.

  • Kommentare
mehr
Landesgartenschau
Der Schwanenteich: Dass hier 200 Bäume gefällt werden, will die BI verhindern.Fotos: Maren Schultz

Grüne Wiesen, blühende Blumen, Sonnenschein und hunderttausende Besucher - das Idealbild einer Gartenschau. Proteste, Bürgerbegehren und Gerichtsentscheidungen - das ist derzeit in Gießen Alltag.

  • Kommentare
mehr
"System Merkel"

Angela Merkel ist das Beste, was der CDU im nächsten Wahlkampf passieren kann. Das ist nicht nur dem konservativen Wortführer Bosbach unionsintern klar.

  • Kommentare
mehr
Krieg in Syrien

Die Ästhetik der aktuellen ­Bilder aus dem umkämpften Aleppo weckt Erinnerungen an jene Impressionen, die Agenturfotografen und Kameraleute schon von den libyschen Kriegsschauplätzen lieferten: Bärtige, zu allem entschlossene Rebellen, Heldentod inklusive.

  • Kommentare
mehr
Vor dem Klimagipfel in Katar

Klimaforscher Mojib Latif verzweifelt an der Kraftlosigkeit der Klimapolitik. Der Kieler erwartet keine konkreten Ergebnisse in der Klimapolitik vor 2020. Die Politik knicke vor Wirtschaftsinteressen ein.

  • Kommentare
mehr
Vor dem Klimagipfel in Katar

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat beim Petersberger Klimadialog in Berlin vor einem Scheitern der internationalen Umweltpolitik gewarnt. Sie setzt auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum.

  • Kommentare
mehr
NRW kauft Steuer-CD

Warum eigentlich gibt es in Deutschland so viel Sympathie für Steuersünder? Die meisten Menschen sehen ein, dass man im Supermarkt nichts an der Kasse vorbeischmuggeln und im Restaurant nicht die Zeche prellen darf. Ganz anders, wenn jemand den Staat betrügt - also uns alle: Das erscheint vielen irgendwie heldenhaft oder zumindest verständlich.

  • Kommentare
mehr
Debatte um Beschneidungen

Wenn religiöse Traditionen und weltliche Anschauungen aufeinanderprallen, bietet das immer reichlich Zündstoff. So auch im Fall der Kölner Richter, die rituelle Beschneidungen von Jungen als strafbare Körperverletzungen sehen.

  • Kommentare
mehr
Terra Tech
Foto: Dai Kurokawa

Kaum sind die TV-Kameras aus, kaum haben Journalisten ein neues Thema, schon sind sie in Vergessenheit geraten: die an Hunger leidenden Menschen Ostafrikas. An ihrer Not hat sich aber nichts geändert.

  • Kommentare
mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr