Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ausland
Streit um Giftgasangriff in Syrien
Attacke auf das eigene Volk: Im US-Pentagon gibt man Syrien die Schuld für den Giftgasangriff mit 80 Toten.

Die USA machen die syrische Armee für den Giftgasangriff von Chan Scheichun mit mehr als 80 Toten verantwortlich. Ist das glaubwürdig? Ein Militärexperte sagt: „Technisch ist es sicher machbar, ein Flugzeug klar zu identifizieren.“ Moderne Radar- und Satellitentechnik könne auch Flugzeuge ohne Transponderkennung eindeutig zuordnen.

  • Kommentare
mehr
US-Wahl 2016

Der Trump-Schock: Das Netz reagiert mit jeder Menge Spott auf den Wahlerfolg des Republikaners. Es gibt aber auch durchaus Anhänger, die ihre Freude über das überraschende Ergebnis teilen.

  • Kommentare
mehr
Kommentar zur US-Wahl
Schockierte Clinton-Anhänger bei der Wahlparty in New York.

Noch sind nicht alle Staaten ausgezählt, aber ein Erfolg von Donald Trump bei der Präsidentschaftswahl in den USA zeichnet sich ab. Ein Kommentar.

  • Kommentare
mehr
Generalbundesanwalt
Die rechtsextreme „Gruppe Freital“ soll  vor einem Jahr Asylbewerberheime sowie Wohnungen von Gegnern in Freital angegriffen haben.

Asylsuchende sowie politisch Andersdenkende waren ihre Anschlagsziele. Nun hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen acht Mitglieder der Terrorgruppe „Freital“ erhoben.

  • Kommentare
mehr
27-Jähriger Syrer
In einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Schöneberg wurde der Mann festgenommen.

Der vergangene Woche unter Terrorverdacht in Berlin festgenommene Flüchtling ist jetzt im Haftkrankenhaus der Hauptstadt untergebracht. Der 27-Jährige war bereits am Freitag wegen Suizidgefahr in ein besonders gesicherten Haftraum der Anstalt Moabit gekommen.

  • Kommentare
mehr
Irakische Truppen rücken vor
Kampf um Mossul: Von brennenden Ölfeldern südlich der Stadt steigt Rauch auf. IS-Kämpfer und irakische Truppen stehen sich nur wenige Kilometer entfernt gegenüber.

Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) treiben in und um Mossul Zivilisten zusammen, um sie womöglich als menschliche Schutzschilde gegen die vorrückenden irakischen Truppen einzusetzen.

  • Kommentare
mehr
„In höchstem Maße alarmierend“
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Vorgehen der Türkei gegen Journalisten scharf kritisiert.

Die Bundesregierung weist Kritik an ihrer Reaktion auf die Verhaftung von Journalisten in der Türkei zurück. Kanzlerin Merkel sichert den Betroffenen Solidarität zu – und spricht indirekt eine Drohung aus.

  • Kommentare
mehr
Krieg in Syrien
Nach einem angeblichen Giftgasangriff der syrischen Regierung müssen Bewohner über Atemmasken mit Sauerstoff versorgt werden (Archiv).

Internationale Ermittler haben das syrische Militär für einen weiteren Einsatz von Chemiewaffen verantwortlich gemacht. Im März 2015 hat die Armee Chlorgas über das nordsyrische Dorf Kmenas abgeworfen.

  • Kommentare
mehr
Waffentest
Nordkoreas Test einer Mittelstreckenrakete wird im Fernsehen übertragen. Die Rakete explodierte kurz nach dem Start.

Unbeeindruckt von den Sanktionen testet Nordkorea weiter Mittelstreckenraketen. Jetzt soll der zweite Versuch innerhalb nur einer Woche gescheitert sein. Die Rakete hob zwar ab, explodierte aber kurz nach dem Start.

  • Kommentare
mehr
Schwerkranker Monarch
Mit Bildern des schwerkranken Königs beten tausende Thailänder vor dem Krankenhaus von Bhumibol.

Der thailändische König Bhumibol liegt im Sterben – Tausende beten vor seinem Krankenhaus. Sein Tod könnte das Land in neue Unruhen stürzen.

  • Kommentare
mehr
Gesetzesentwurf gestoppt
Zehntausende demonstrierten gegen das drohende  Abtreibungsverbot in Polen.

Die Proteste Zehntausender haben in Polen den Gesetzentwurf für ein totales Abtreibungsverbot gestoppt. Frauen und Ärzten hätte nach einer Abtreibung Haftstrafen gedroht.

  • Kommentare
mehr
Nach kritischen Äußerungen
Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel bei seinem zweitägigen Besuch in Teheran.

Nach kritischen Äußerungen über die Menschenrechtslage im Iran hat der Parlamentspräsident Ali Laridschani ein Treffen mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel kurzfristig abgesagt – ohne Begründung.

  • Kommentare
mehr
1

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr