Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Politik
SPD nach der Niedersachsen-Wahl
Bund ist Bund und Land ist Land: Wahlsieger Stephan Weil erntet Applaus von Parteichef Martin Schulz (links).

Nach dem Niedersachsen-Erfolg beginnt in der SPD die Aufarbeitung der Wahlschlappe im Bund. Der Parteichef sieht viele ungelöste Probleme.

  • Kommentare
mehr
Nach der Wahl in Niedersachsen
„Wir wissen einfach nicht, in welche Richtung es gehen soll“: Die Kritik an Angela Merkels Führungsstil wird auch in den eigenen Reihen immer lauter.

Mit der Niederlage bei der Landtagswahl in Niedersachsen rutscht auch die Bundes-CDU immer tiefer in die Krise. Vor Beginn der Sondierungen im Bund streiten die Konservativen über ihren Kurs, doch die Lösungsvorschläge widersprechen sich. Angela Merkel steht unter Druck.

  • Kommentare
mehr
Interview
Daniel Günther, 44, führt seit Juni 2017 als Ministerpräsident in Kiel eine Koalition der CDU mit Grünen und Liberalen.

Schleswig-Holsteins „Jamaika“-Ministerpräsident Günther will die Union modernisieren – und setzt dabei auch auf jüngere Gesichter.

  • Kommentare
mehr
Die Linke
Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion Die Linke, und Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Bundestagsfraktion.

Teile der neuen Bundestagsfraktion von Die Linke wollen die Vorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch entmachten. Das geht aus zwei Anträgen zur Klausurtagung hervor, die den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) vorliegen.

  • Kommentare
mehr
Brexit-Verhandlungen
Jean-Claude Juncker und Theresa May.

Die stockenden Brexit-Verhandlungen sollen schneller vorangebracht werden. Das teilten EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Premierministerin Theresa May nach einem Abendessen mit. Kurz zuvor hatte die EU eine „Blockade“ in den Gesprächen beklagt.

mehr
Nordirak
Kurdische Peschmerga kämpften zuletzt nahe der irakischen Stadt Hawija gegen den Islamischen Staat.

Die Bundeswehr hat auf den neu entflammten Konflikt zwischen den Kurden im Nordirak und der Zentralregierung in Bagdad reagiert. Ab sofort wird die Ausbildung der kurdischen Peschmerga-Streiftkräfte auf Eis gelegt.

  • Kommentare
mehr
Malta
Das Wrack der Journalistin Caruana Galizia steht nach dem Anschlag ausgebrannt am Straßenrand nahe des maltesischen Orts Mosta.

Es sind Szenen wie aus einem hochbrisanten Thriller, die sich am Montag im nur scheinbar beschaulichen Malta abspielten. Bei einem offenbar gezielten Autobomben-Anschlag wurde die Journalistin Caruana Galizia getötet. Galizia berichtete zuletzt über Korruption in der Regierung und hatte wegen Morddrohungen Anzeige erstattet.

  • Kommentare
mehr
Gefahr eines Bürgerkriegs
Das Standbild aus einem Video des irakischen Staatsfernsehens zeigt irakische Soldaten südlich von Kirkuk.

Drei Wochen nach dem Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden droht eine Eskalation des Konflikts im Norden des Landes. Bagdad will eine Abspaltung unbedingt verhindern. Nun haben Regierungstruppen mit der Einnahme der Region Kirkuk begonnen.

mehr
Opposition geht in Klausur

Viel Freude an ihren Stimmgewinnen bei der Bundestagswahl hat die Linke nicht. Sie ist nun kleinste Oppositionspartei im Bundestag. Intern schwelt schon lange ein Führungsstreit, der von den Betroffenen nicht gelöst werden kann. Eine Fraktionsklausur in Potsdam könnte für Überraschungen sorgen.

  • Kommentare
mehr
Österreich
Austria ante portas: Das Gebäude der EU-Kommission in Brüssel.

Am Tag nach Wahl in Österreich blieb das offizielle Brüssel erstaunlich wortkarg. Vor allem Kommissionschef Jean-Claude Juncker gratuliert dem designierten neuen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz mit der Mahnung: „Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Bildung einer proeuropäischen Regierung.“

  • Kommentare
mehr
+++ Newsblog
Die Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Anja Piel (links), der Spitzenkandidat der FDP (Mitte), Stefan Birkner, und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

Nach der Wahl in Niedersachsen ist vor den Sondierungsgesprächen um eine Koalition im Land. Einfach wird es jedoch nicht. Für Ministerpräsident Stephan Weil steht eines jedenfalls schon fest: sein neues Kabinett soll zur Hälfte aus Frauen bestehen. Aktuelle Entwicklungen aus Hannover lesen Sie in unserem Newsblog.

  • Kommentare
mehr
Wahlen
Jung und rechts? In Österreich wählen viele junge Menschen dir FPÖ.

In Österreich hat die rechtsgerichtete FPÖ vor allem bei den jungen Menschen überzeugt. Bei ihnen ist die FPÖ die stärkste Kraft. Damit wird die siegreiche ÖVP mit dem jungen Spitzenkandidaten Sebastian Kurz zumindest in dieser Kategorie auf Platz zwei verwiesen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr