Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Politik
SPD-Chef
SPD-Chef Martin Schulz fordert den Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland.

Noch bis zu 20 US-Atomwaffen sollen aus Zeiten des Kalten Krieges in Rheinland-Pfalz lagern. SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert den Abzug.

mehr
Kundgebung in Phoenix
US-Präsident Donald Trump bei einer Großkundgebung in Phoenix.

US-Präsident Donald Trump hat seine Reaktion auf die rechte Gewalt in Charlottesville verteidigt. Bei einer Großveranstaltung in Phoenix kritisierte er die Medien scharf – und bezeichnete seine Worte als „perfekt“.

mehr
Anschläge in Barcelona
Der 27-jährige Besitzer des Wagens, der bei der vereitelten Attacke in Cambrils benutzt worden war, kommt Berichten zufolge frei.

Nach den Anschlägen von voriger Woche stehen die Behörden in Spanien noch vor offenen Fragen. Das Verhör der vier lebend gefassten mutmaßlichen Terroristen sollte zur Aufklärung beitragen. Einer von ihnen ist nun wieder freigelassen worden.

mehr
Infrastruktur
Ökonom Marcel Fratzscher.

Anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Gamescom hat der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, scharfe Kritik an der Digitalpolitik der Bundesregierung geübt.

  • Kommentare
mehr
Attacken auf Abgeordnete
Auf das Privatauto und den Dienstwagen der SPD-Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering wurden Brandanschläge verübt.

Der Ton gegenüber Politikern wird rauer: Sigmar Gabriel beklagt Beleidigungen auf dem Anrufbeantworter seiner Frau. Und in Herne fackeln Unbekannte die Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering ab.

mehr
38 Jahren im Amt
Präsident Eduardo dos Santos tritt nach fast 38 Jahren an der Macht nicht wieder an.

Mit der Parlamentswahl am Mittwoch in Angola geht die Ära des seit 38 Jahren regierenden Präsidenten Eduardo dos Santos zu Ende – ein Sieg seiner Partei MPLA wird dennoch erwartet.

mehr
Abrüstung
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Eine sozialdemokratisch geführte Bundesregierung will laut Martin Schulz den Abzug der in Deutschland gelagerten US-Atomwaffen erreichen. Schulz plädierte zudem dafür, die internationale Aufrüstungsspirale rechtzeitig zu stoppen.

mehr
US-Einsatz
Grünen-Chef Cem Özdemir.

US-Präsident Donald Trump will 4000 zusätzliche US-Soldaten in Afghanistan stationieren, um das Land zu stabilisieren. Grünen-Chef Cem Özdemir bezeichnet dessen Strategie als zynisch: „America first“ heiße für Trump in Afghanistan „America only“.

  • Kommentare
mehr
US-Einsatz
CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen.

Ungewohntes Lob für den US-Präsidenten: Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat die neue Afghanistan-Strategie von Donald Trump als „kohärent, rationale und verantwortlich“ begrüßt. Sie sei wesentlich realistischer als die bisherigen Konzepte.

  • Kommentare
mehr
Kohleabbau über Tage
US-Präsident Donald Trump

Welche gesundheitlichen Folgen hat der Kohleabbau über Tage für Anwohner? Experten haben darüber im Auftrag der US-Regierung geforscht. Doch damit ist es nun vorbei: Donald Trump, Freund alter Energieträger, hat eine entsprechende Untersuchung stoppen lassen.

mehr
Trumps Afghanistan-Strategie

Die radikalislamischen Taliban haben mit einer scharfen Drohung auf die Ankündigung des US-Präsidenten, die Anzahl der Soldaten in Afghanistan aufzustocken, reagiert. Die Kämpfer hielten am Dschihad fest. Sollten die USA nicht abziehen, werde Afghanistan ein „Friedhof für diese Supermacht“.

mehr
Brandstiftung
„Entsetzt über die hohe kriminelle Energie“: Michelle Müntefering (SPD)

Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen CDU-Politiker, so waren nun Wagen der SPD-Politikerin Michelle Müntefering in derselben Stadt das Ziel.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr